Mutter-Kind-Gruppen

In zwei „Krabbelgruppen“, die in Oppelsbohm und Öschelbronn angeboten werden, hat die „Nachwuchsförderung“ Priorität. Hier treffen sich Mütter mit ihren Kleinkindern (vom Säugling bis Kindergartenalter), um die Motorik und das soziale Verhalten der Kleinen zu fördern. Bewegungslieder, Finger- und Kreisspiele sowie das gemeinsame Basteln sind genauso beliebt wie die Möglichkeit zum freien Spiel oder die gemeinschaftlichen Ausflüge.