Jahreszeitliche Bräuche und Feste

Im Jahre 2004 ließen die LandFrauen der Berglen einen alten Brauch wieder aufleben. Seither schmücken sie jedes Jahr einen Osterbrunnen auf dem Karl-Riker-Dorfplatz in Hößlinswart mit farbenfrohen Eiern, frischem Grün und bunten Frühlingsblumen. Auf diese Weise bringen wir unseren Dank für das wichtigste Lebensmittel zum Ausdruck - dem Wasser. Heute wird es als Selbstverständlichkeit betrachtet, ständig frisches und fließendes Wasser zu haben. Vor 50 bis 60 Jahren musste das Wasser für den täglichen Gebrauch oft noch mühevoll aus den Brunnen geschöpft werden.

Mit einem bunten musikalischen Rahmenprogramm - gestaltet von der Mutter-Kind-Gruppe Hößlinswart und dem Landfrauenchor - werden die Brunnen in Hößlinswart und Oppelsbohm jährlich abwechselnd vor dem Palmsonntag zur Freude der Bewohner und Besucher seiner Bestimmung übergeben.

Adventsfeier

Zum Jahresausklang werden unsere Mitglieder Anfang Dezember zu einer stimmungsvollen Adventsfeier in das evangelische Gemeindehaus eingeladen. Mit weihnachtlichen Geschichten und Liedern lassen wir das Jahr besinnlich ausklingen und erfreuen uns zur Kaffeestunde an einer feinen Kuchen- und Tortenauswahl.